Rocky Mountain Wine & Food Festival in Banff

25. April 2011

Ein Highlight im diesjährigen Veranstaltungskalender von Banff ist das Rocky Mountain Wine & Food Festival, das 2011 bereits zum vierten Mal ausgerichtet wird und das größte kulinarische Event in der Provinz Alberta ist.

Am Wochenende vom 13. bis 14. Mai kommen hier Feinschmecker voll auf ihre Kosten: Weinexperten und Chefköche der besten Restaurants und Hotels in Banff warten mit lukullischen Genüssen auf und beantworten mit ihrem Expertenwissen Gourmet-Fragen aller Art. Neben hochwertigen Speisen und exquisiten Weinen aus aller Welt drehen sich einzelne Veranstaltungen des Festes auch um Import-Biere und Scotch Whiskeys. Die Degustationen finden in der Grand Tasting Hall im berühmten Fairmont Banff Springs Hotel statt.

Die Besucher können wählen zwischen der Verkostung am Samstag Nachmittag von 14 bis 17 Uhr oder den Abendveranstaltungen, die an beiden Tagen von 19 bis 22 Uhr stattfinden. Der Eintrittspreis pro Event beträgt zwischen 24 und 27 CAD

Einen Vorgeschmack auf das Festival kann man sich online unter www.rockymountainwine.com holen.

Northwest Territories holen sich professionelle Verstärkung: denk!zauber übernimmt Marketing und Pressearbeit

13. April 2011

Die kanadischen Northwest Territories holen sich ab 1. April 2011 Unterstützung von der Marketing-Agentur denk!zauber: Michaela Arnold, Geschäftsführerin & Inhaberin übernimmt sowohl die Marketing- als auch die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das spektakuläre Territorium im Norden Kanadas.

Kommunikationsziel ist es, das kanadische Territorium stärker im Markt zu positionieren sowie dessen Urlaubsmöglichkeiten und nördliche Vielfalt zu präsentieren. Neben Englisch und Französisch werden in den NWT 9 weitere Sprachen der Ureinwohner gesprochen. Noch heute sind über 50% der Gesamtbevölkerung Ureinwohner.

Im Sommer erleben Reisende in den NWT das Phänomen Polartag – es ist 24 Stunden lang hell. Der Winter beschert umgekehrt jedoch auch Polarnacht, was bedeutet, dass es überhaupt nicht hell wird. Von August bis Februar sind hier die weltweit bekannten und atemberaubenden Nordlichter zu sehen.

Die Hauptstadt Yellowknife liegt inmitten der kanadischen Wildnis und ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die unberührte und ursprüngliche Natur der Northwest Territories: Elche, Bisons, Büffel, Karibus, Bären und seltene Vogelarten sind nur einige der unzähligen tierischen Bewohner der Region, die es zu bestaunen gilt.

Michaela Arnold, Geschäftsführerin von denk!zauber, freut sich über den Neukunden: "Die Northwest Territories sind einer der letzten großen Wildnisträume Kanadas. Die Destination ist ideal für Abenteuer-Urlauber, Kanuten und Kanada-Wiederholer."

Beeindruckender Start in das Reisejahr 2011: Großes Besucherplus für Québec

30. März 2011

Im Januar verzeichnete Québec ein Plus von 27 Prozent bei den Besucherzahlen aus Deutschland. Aus der Schweiz reisten im Vergleich zum Vorjahr rund 15 Prozent mehr Urlauber in die größte kanadische Provinz.

"Québec erfreut sich als Reiseziel auch in den Wintermonaten einer immer größer werdenden Beliebtheit im deutschsprachigen Raum", kommentierte Martina Klöckner-Scherfeld von der Marketingrepräsentanz MEKS GmbH. "Einer der Erfolgsfaktoren ist der neue Lufthansa-Flug von München nach Montréal in der Wintersaison."

Mercedes-Benz baut Brennstoffzellenwerk in Kanada aus

29. März 2011

Mercedes-Benz will ab 2013 in Kanada Brennstoffzellenstacks in Serie produzieren. Bis Anfang 2012 soll der Aufbau einer Produktionsanlage in Burnaby, östlich von Vancouver erfolgen.

Nach einer anschließenden Test- und Hochlaufphase kann ein Jahr später die nächste Generation von Brennstoffzellenstacks für Mercedes-Benz-B-Klassen, aber auch C- und E-Klassen gefertigt werden.

Die B-Klasse F-Cell des deutschen Autobauers wird seit Ende 2009 als erstes Elektrofahrzeug mit Brennstoffzelle in Serie produziert. Sowohl in Europa als auch in den USA wird das Fahrzeug im Alltag bereits genutzt.

Der Standort nahe Vancouver wird seit 2008 von der Automotive Fuell Cell Cooperation (AFCC) betrieben. AFCC ist ein Gemeinschaftsunternehmen, an dem Daimler 50,1 Prozent, Ford 30 Prozent und Ballard 19,9 Prozent der Anteile halten. Der Brennstoffzellenstack, der derzeit in der B-Klasse eingesetzt wird, wurde hier entwickelt.

MyStudyChoice.de

 

www.MyStudyChoice.de – das Kanada Schulportal für Schüler und Eltern zur kostenfreien Information rund um ein Auslandsschuljahr in Kanada mit vielen praktischen Tipps, ausführlichen Schulporträts und direktem Bewerber-Kontakt.

360° medienshop

Kanada, Australien, Neuseeland: Bücher, Kalender, DVDs und 360°-Einzelhefte bestellen Sie in unserem neuen Shop!

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren 360° Faszination Kanada Aktuell Newsletter an! Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie regelmäßig interessante Berichte, News, Bilder und mehr aus Kanada.

Blockhaus in der Einsamkeit

E-Book "Ein Blockhaus in der Einsamkeit - Kanadas Wildnis als Lebensweg" für 9,99 € ab sofort u.a. hier erhältlich.

Als gedrucktes Exemplar (16,95 €) erhalten Sie es in unserem Shop.

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.