Schüleraustausch Kanada: Zur High School in Nova Scotia

08. Februar 2012

Die kanadische Provinz Nova Scotia liegt am Atlantik und ist damit eine derjenigen Regionen Kanadas, die Europa am nächsten ist. Das gilt nicht nur räumlich, sondern auch kulturell: Spuren der ersten europäischen Siedler finden sich vielfach – beispielsweise in den liebevoll gepflegten historischen Stadtzentren oder in den unterschiedlichen Sprachen, die in Nova Scotia gesprochen werden. Zwar spricht die überwiegende Mehrheit der Einheimischen Englisch als Muttersprache, doch es haben sich französische und sogar gälische Sprachinseln erhalten. High School Aufenthalte sind in Nova Scotia möglich für drei, fünf oder zehn Monate ab September 2012.

Highschoolberater ec.se arbeitet in der Provinz mit dem offiziellen internationalen Schulprogramm zusammen, das direkt dem Bildungsministerium Nova Scotias unterstellt ist. Rund hundert Schulen aus der gesamten Provinz gehören zu dem Programm – so gibt es für jeden Bewerber das passende Schulangebot. Die High Schools in Nova Scotia sind modern ausgestattet und bieten zahlreiche Fächer, die es in Deutschland nicht gibt. Auf dem Stundenplan stehen können beispielsweise Business, Elektrotechnik, Journalismus oder Dramaturgie. Wie überall in Kanada spielt Sport im schulischen Leben eine große Rolle. Jugendliche aus Deutschland können ihren Sport in aller Regel an ihrer Schule in Nova Scotia betreiben oder auch Neues ausprobieren – ec.se Schüler haben sich vor Ort schon zu begeisterten Eishockey-, Football- oder Lacrosse-Spielern entwickelt.

Schüler, die sich für Nova Scotia entscheiden, leben dort in der Regel in englischsprachigen Gastfamilien. Auf Wunsch sind aber auch bilinguale Aufenthalte möglich. Der Schüler wohnt dann in einer französischsprachigen Gastfamilie und besucht eine englischsprachige High School. Empfehlenswert sind bilinguale Aufenthalte für Jugendliche, die beide Sprachen schon seit mehreren Jahren lernen.

Bewerber für das Programm sollten zwischen 14 und 18 Jahre alt sein und mindestens durchschnittliche Noten mitbringen. Wichtiger als Zeugnisse jedoch sind Aufgeschlossenheit und Neugier auf Land und Leute. Weitere Informationen unter www.highschoolberater.de.

Spezialitäten aus Kanada – Foodpromotion im Berliner KaDeWe

08. Februar 2012

Seltene Genüsse wie Bison-Fleisch, kanadische Cranberries, der landestypische Ahorn-Sirup und heimische Bier- und Weinsorten sowie Fisch und Meeresfrüchte – wer in den Genuss kanadischer Köstlichkeiten kommen will, kann das noch bis zum 18. Februar im Berliner KaDeWe tun.

Denn noch bis zum 18. Februar dauern die „Kanadischen Wochen“, die am 6. Februar begonnen haben. Wer in die Feinschmecker-Etage des Luxuskaufhauses hinauffährt, wird Kanada kaum übersehen können, denn während der gesamten Kanada-Wochen wird der sechste Stock im Zeichen des Ahornblattes gestaltet sein.

Wen nicht nur das Essen und Trinken ins KaDeWe zieht, der sollte am 18. Februar vorbeischauen. Am Nachmittag wird der kanadische Schauspieler Dan Aykryod Crystal-Head-Vodka aus Kanada vorstellen und die Flaschen mit seinem Autogramm versehen.

50 Jahre Carl Duisberg Centren: Mit 50 Bildungsspecials ins Ausland

01. Februar 2012

Die Carl Duisberg Centren begehen im Jahr 2012 ihr 50-jähriges Firmenjubiläum. Aus diesem Anlass gibt es das ganze Jahr wöchentliche Geburtstagsaktionen mit 50 interessanten Angeboten zu den Programmen Sprachreisen, Praktika und Freiwilligenarbeit im Ausland. Ob für Schüler, Studenten, Fach- und Führungskräfte oder interessierte Erwachsene jeden Alters: Die Palette reicht von stark ermäßigten Auslandspraktika und Freiwilligenprogrammen, Intensivkursen zum Preis von Standardkursen bis hin zu kostenlosen Verlängerungen von Sprachreisen: Zwei Wochen buchen, drei Wochen bleiben.

„Internationalität und kulturelle Vielfalt spielen in vielen Lebensbereichen eine immer größere Rolle, ob in der Schule oder im Studium, im Beruf oder in der Freizeit“, betont Wolfgang Bauer, Leiter der Abteilung Sprachreisen. „In diesem Jahr blicken wir auf 50 Jahre Erfahrung im Bereich der internationalen Aus- und Weiterbildung zurück. Wir freuen uns, mit unseren Jubiläumsangeboten einen kleinen Beitrag dafür zu leisten, dass möglichst viele Interessierte diese Chance eines Auslandsaufenthaltes nutzen und sich entsprechend weiterbilden können“, so Bauer weiter.

Interessierte finden die jeweiligen Angebote unter www.carl-duisberg-sprachreisen.de.

Schüleraustausch Kanada: Englisch lernen auf der Skipiste

01. Februar 2012

Minusgrade und hüfthoher Pulverschnee: was für die einen ein Albtraum ist, sind für andere geradezu perfekte Lebensbedingungen. Letzteres gilt insbesondere für Jugendliche, die sich gern zwei schmale oder ein breiteres Brett unter die Füße schnallen. Sie haben derzeit noch die Chance, sich für einen High School Aufenthalt in den kanadischen Rocky Mountains zu bewerben – und in den Wintermonaten weltberühmte Skigebiete wie beispielsweise das „Revelstoke Ski Resort“ oder das „Kicking Horse Mountain Resort“ direkt vor der Tür zu haben. Highschoolberater ec.se vermittelt Schüler zwischen 14 und 18 in unterschiedliche Schuldistrikte direkt in den Rocky Mountains oder an ihren Ausläufern.


In einigen Schulen in oder rings um die Rocky Mountains steht in den Wintermonaten Ski und Snowboarding auf dem Stundenplan. In anderen High Schools wird Wintersport als Extracurricular Activity nach dem Unterricht angeboten. Auch schaffen es immer mal wieder Austauschschüler in das Schulteam und nehmen an Wettkämpfen teil. Weitere Möglichkeiten, um zwischen Dezember und April so oft wie möglich auf die Piste zu kommen, sind – ganz klar – die Gastfamilie oder die Mitarbeiter der Schuldistrikte, die für ihre internationalen Schüler in den Wintermonaten Ausflüge zu verschiedenen Skigebieten organisieren.


Schulaufenthalte sind in der Region für drei, fünf oder zehn Monate ab Sommer 2012 oder Januar 2013 möglich. Skilaufen ist natürlich auch in anderen Orten Kanadas möglich, beispielsweise in der Provinz Ontario oder auf Vancouver Island. Weitere Informationen unter www.highschoolberater.de.

MyStudyChoice.de

 

www.MyStudyChoice.de – das Kanada Schulportal für Schüler und Eltern zur kostenfreien Information rund um ein Auslandsschuljahr in Kanada mit vielen praktischen Tipps, ausführlichen Schulporträts und direktem Bewerber-Kontakt.

360° medienshop

Kanada, Australien, Neuseeland: Bücher, Kalender, DVDs und 360°-Einzelhefte bestellen Sie in unserem neuen Shop!

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren 360° Faszination Kanada Aktuell Newsletter an! Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie regelmäßig interessante Berichte, News, Bilder und mehr aus Kanada.

Blockhaus in der Einsamkeit

E-Book "Ein Blockhaus in der Einsamkeit - Kanadas Wildnis als Lebensweg" für 9,99 € ab sofort u.a. hier erhältlich.

Als gedrucktes Exemplar (16,95 €) erhalten Sie es in unserem Shop.

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.