Der Great Bear Rainforest in British Columbia bleibt „forever wild“

03. März 2016

Von Jan Zwilling

Kanada ist wie kaum ein zweites Land auf der Erde mit Naturschätzen gesegnet. Von den stillen Wäldern und Seen Ontarios und Québecs bis zu den unfassbaren Dimensionen der Wildnis des Yukon Territory – eine mit Europa vergleichbare Dringlichkeit im Naturschutz scheint auf den ersten Blick nicht zu existieren. Doch vielleicht gerade weil sich die Natur vielerorts wie kaum anderswo auf unserem Planeten noch unbeeinflusst vom Menschen entwickeln kann, ist ein Bewahren dieser Reichtümer nicht nur eine kanadische Angelenheit, sondern von globaler Bedeutung. Im Westen des Landes, an der Küste von Britisch Columbia, sind die Bemühungen von Umweltschützern im Februar 2016 erfolgreich gewesen: Die Provinzregierung, First Nations, NGOs und Holz-Produzenten haben ein Abkommen unterschrieben, dass 85 Prozent des Great Bear Rainforest dauerhaft vor Abholzung schützt.

Dieser Küstenregenwald ist der größte gemäßigte Regenwald der Erde, ein feucht-kühler Dschungel mit fast 1000-jährigen Baumriesen, Moosen und Farnen, unzählbar vielen Inseln, Buchten, Fjorden, Flüssen, Wasserfällen und Granitgipfeln. Ein Ort, der ein Zuhause ist für Wale, Lachse, Seelöwen, Grizzly-Bären und Adler gleichermaßen – nicht zu vergessen das inoffizielle Maskottchen, den hellen Kermode-Braunbären, der auf dem ersten Blick einem Eisbären zum Verwechseln ähnlich sieht.

Im Gegensatz zu vielen anderen Regionen British Columbias, die in den vergangenen 150 Jahren ein scheinbar unerschöpfliches Reservoir für die Holzindustrie waren, haben sich im Bereich des Great Bear Rainforest – die Central und North Coast BCs vom Nordende Vancouver Islands bis Alaska – viele urwüchsige Zonen im Küstenregenwald erhalten. Doch der Schutz durch die Abgelegenheit ist keine Garantie für die Ewigkeit, weshalb sich Umweltschützer und First Nations seit über 20 Jahren für einen umfassenden Schutz des Waldes und der Küste einsetzen. Nach zähen Konflikten mit der Holzindustrie in den 1990er Jahren, ersten gemeinsamen Visionen Anfang des neuen Jahretausends gelang nun der Durchbruch: 31.000 Quadratkilometer Landfläche bilden nun eines der größen zusammenhängenden Naturschutzgebiete Kanadas.

Mehr Informationen: www.savethegreatbear.org

Leseprobe

download_leseprobe

360° medienshop

Kanada, Australien, Neuseeland: Bücher, Kalender, DVDs und 360°-Einzelhefte bestellen Sie in unserem neuen Shop!

Leserfoto-Kalender Kanada 2018

Bestellen Sie den Leserfoto-Kalender 2018 (Format: 500 mm x 350 mm, Ansicht aller Kalenderblätter und Bestellmöglichkeit hier) zum Preis von 24,95 €, innerhalb Deutschlands keine zusätzlichen Versandkosten, andere Länder jeweils 3,00 € zusätzlich. Versand risikolos mit beigelegter Rechnung!

Blockhaus in der Einsamkeit

E-Book "Ein Blockhaus in der Einsamkeit - Kanadas Wildnis als Lebensweg" für 9,99 € ab sofort u.a. hier erhältlich.

Als gedrucktes Exemplar (16,95 €) erhalten Sie es in unserem Shop.

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren 360° Faszination Kanada Aktuell Newsletter an! Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie regelmäßig interessante Berichte, News, Bilder und mehr aus Kanada.

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.