Tipps zur Planung der Geschäftsreise nach Kanada

26. Februar 2016

Falls Sie aus geschäftlichen Gründen für einen befristeten Zeitraum nach Kanada einreisen möchten, dann müssen Sie bereits vor Ihrer Abreise einige Faktoren berücksichtigen. Sie sollten sich beispielsweise darauf vorbereiten, dass Ihnen ein Beamter der kanadischen Einwanderungsbehörde einige Fragen stellt. Sie müssen als Geschäftsreisender glaubhaft nachweisen können, dass Sie sich nur für begrenzte Zeit in Kanada aufhalten wollen und dass Sie über ausreichende finanzielle Mittel verfügen, um für die Kosten, die während des Aufenthalts für Sie und eventuelle Begleitpersonen anfallen, aufkommen zu können.

Einreisebestimmungen und Reisedokumente

Eine weitere Voraussetzung, damit Ihnen die Einreise nach Kanada genehmigt wird ist, dass Ihr Reisepass noch mindestens sechs Monate über die geplante Aufenthaltsdauer gültig ist. Als deutscher Staatsbürger müssen Sie aktuell kein Visum beantragen. Da sich die Visabestimmungen jedoch plötzlich ändern können, sollten Sie sich sicherheitshalber auf der Webseite der kanadischen Botschaft oder beim Auswärtigen Amt darüber informieren, ob Sie für Ihre Geschäftsreise ein Besuchervisum beantragen müssen. Im Gegensatz zu geschäftlichen Besuchen in anderen Staaten benötigen Sie für eine Geschäftsreise nach Kanada zusätzlich die folgenden Dokumente:

  • offizielles Anschreiben von der Niederlassung der kanadischen Firma, welche Sie besuchen werden
  • Nachweis der Beziehung zwischen Ihrer und der kanadischen Firma (Verträge)
  • Ihre Aufgaben während Ihres Aufenthalts in Kanada
  • die voraussichtliche Dauer des Aufenthaltes

Bargeld und Kreditkarten

Nachdem die Geschäftsreise nach Kanada beschlossen ist, stellen Sie sich sicher die Frage, welche Zahlungsmittel für einen Aufenthalt in Kanada infrage kommen. Die Währung ist der kanadische Dollar. Mitgenommene Euros können Sie unkompliziert bei Banken in die kanadische Landeswährung umtauschen. Des Weiteren können Sie in Kanada unkompliziert mit Ihrer EC-Karte (Maestro), Ihrer Mastercard oder Ihrer Visacard Bargeld an Geldautomaten abheben. Selbstverständlich dürfen Sie mit Ihrer Kreditkarte in Kanada auch bargeldlos bezahlen. Da manche Unternehmen, beispielsweise Hotels für die Bezahlung mit Karte eine Sondergebühr berechnen, ist es günstiger, Bargeld am Automaten abzuheben und bar zu bezahlen. Reiseschecks brauchen Sie in Kanada nicht.

Auslandskrankenversicherung Geschäftsreise Kanada

Damit Sie eventuell anfallende Behandlungskosten nicht selbst übernehmen müssen, sollten Sie eine Reisekrankenversicherung für die Dauer Ihrer Geschäftsreise abschließen. Bevor Sie sich für einen Tarif entscheiden, sollten Sie die angebotenen Tarife mit dem Versicherungsrechner kostenlos und unverbindlich vergleichen.

Kleidung für Dienstreisende

Für Ihre Geschäftsreise nach Kanada sollten Sie Kleidung und Schuhwerk für jedes Wetter einpacken. Außer Ihrer Businesskleidung sollten Sie auch legere Freizeitkleidung einpacken. Empfohlen werden Ihnen Kleidungsstücke aus knitterfreien Materialien. Ebenfalls in Ihren Koffer oder Trolley gehört ein eleganter Anzug, den Sie zu festlichen Anlässen tragen und zu dem die Oberteile in Ihrem Gepäck kombinierbar sind. Zerknitterte Anzüge auf Konferenzen und Meetings zu tragen, ist dagegen ein No-Go! Damit Sie Ihre Kleidung unzerknittert aus Ihrem Trolley entnehmen und tragen können, sollten Sie diese in einem Kleidersack transportieren. Schwere Sachen sollten immer unten im Koffer liegen, Schuhe können mit Socken ausgefüllt werden. Schauen Sie sich einmal die „travel hacks“ an, wie Hemd und Sakko sicher ans Ziel kommen.

Reisegepäck für Geschäftsreisende

Der Businesstrolley, welcher Sie auf Ihrer Geschäftsreise nach Kanada begleitet, muss hohen Ansprüchen gerecht werden. Das Gepäckstück muss über ausreichend Platz verfügen, um Dokumente im DIN A4-Format, einen Aktenordner sowie Ihr Laptop sicher zu transportieren zu können. Klassische Kabinentrolleys werden Ihnen für eine Geschäftsreise mit einer maximalen Dauer von drei Tagen empfohlen. Diese verfügen über ein Volumen zwischen 25 - 30 Litern. Sollten Sie eine Geschäftsreise mit einer Dauer von 1 Woche planen, sollte Ihr Businesstrolley ein Volumen von 60 Litern besitzen. Aus Gründen der Seriosität sollten Sie sich keinen knallbunten Businesstrolley kaufen. Aufgeklebte Sticker von vorhergehenden Reisen schaden eher Ihrem Ruf. Gut beraten sind Sie mit einem unifarbenen Gepäckstück in den neutralen Farben Silber, Grau oder Schwarz. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Businesstrolleys besonders auf eine hochwertige Qualität der Griffe. Sollten die Griffe unzureichend verarbeitet sein, sollten Sie von einem Kauf Abstand nehmen. Ebenfalls wichtig ist die Güte der Rollen und des Außenmaterials. Eine Auswahl an Taschen und Koffern ist bei KAISER+KRAFT zu finden. Prüfen Sie vor der Abreise noch einmal, ob alles Wichtige eingepackt ist. Eine Checkliste dafür stellt karrierebibel.de bereit.

Leseprobe

download_leseprobe

360° medienshop

Kanada, Australien, Neuseeland: Bücher, Kalender, DVDs und 360°-Einzelhefte bestellen Sie in unserem neuen Shop!

Leserfoto-Kalender Kanada 2018

Bestellen Sie den Leserfoto-Kalender 2018 (Format: 500 mm x 350 mm, Ansicht aller Kalenderblätter und Bestellmöglichkeit hier) zum Preis von 24,95 €, innerhalb Deutschlands keine zusätzlichen Versandkosten, andere Länder jeweils 3,00 € zusätzlich. Versand risikolos mit beigelegter Rechnung!

Blockhaus in der Einsamkeit

E-Book "Ein Blockhaus in der Einsamkeit - Kanadas Wildnis als Lebensweg" für 9,99 € ab sofort u.a. hier erhältlich.

Als gedrucktes Exemplar (16,95 €) erhalten Sie es in unserem Shop.

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren 360° Faszination Kanada Aktuell Newsletter an! Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie regelmäßig interessante Berichte, News, Bilder und mehr aus Kanada.

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.