Kanadatage intensiv: Insider-Vorträge, Beratung und Frühbucher-Angebote bei SK Touristik

14. Juli 2018

Mit einem neuen Konzept geht SK Touristik 2018 auf seine traditionelle Kanadatage-Tournee. Es wird konzentrierter, intensiver. Mit weniger Show (keine allgemeinen Vorträge in Multivisionstechnik und keine Live-Musik), dafür mehr Fach- und Insiderwissen in Workshop-Vorträgen und Beratungsgesprächen. Auch besondere Frühbucheraktionen haben die Kanada-Spezialisten im Gepäck.

Mehr Workshops: In mehreren Vortragsräumen gibt es parallel Experten-Vorträge über Reiseziele und Reisearten. Die Spezialisten von SK und wechselnde Partner referieren über Wohnmobil- und Autoreisen, Tierbeobachtung und besondere Reiseziele.

  • Mit dabei im September: Manitoba, Banff & Lake Louise, Wilderness International und als Special Guest aus Kanada Brett Soberg von Eagle Wing Tours.
  • Mit dabei im Oktober: Nova Scotia, Manitoba, Saskatchewan, der kanadische Norden mit dem Yukon und den Northwest Territories und als Special Guest aus Kanada Mike Willie von Sea Wolf Adventures.

Mehr Beratung: In einem separaten Beratungsbereich stehen die SK-Reiseberater und Partner für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung. Vorab können persönliche Termine vereinbart werden.

Mehr Kanadatage: In diesem Jahr gastiert SK Touristik in acht Städten. Erstmalig kommen die Kanada-Spezialisten auch in die Schweiz! Alle Veranstaltungen beginnen um 16 Uhr und enden ca. gegen 20:30 Uhr.

Gemeinsam für den kanadischen Regenwald!

06. Juli 2018

 

SK Touristik schützt mit Wilderness International 50.000 Quadratmeter

Uralte Baumriesen, die hoch in den Himmel ragen. Lachsfischende Bären und über dem Pazifik kreisende Weißkopfseeadler. All das sind Eindrücke aus dem temperierten Regenwald an der kanadischen Westküste. Hier gibt es noch unberührte Natur und eine unvorstellbare Artenvielfalt. Und genau das will die Stiftung Wilderness International bewahren. Mit dem Kauf besonders wertvoller und akut gefährdeter Wildnisgebiete hat die Stiftung seit ihrer Gründung 2008 eine Fläche von über 3,9 Mio. Quadratmetern dauerhaft geschützt.

Ab sofort engagieren sich SK Touristik und Wilderness International gemeinsam für den Wildnisschutz. Wie das funktioniert? Für jeden SK-Kunden, der nach Westkanada reist, werden 16 Quadratmeter ursprünglicher Regenwald im Toba Valley gekauft und so der Forstwirtschaft entzogen. Dies gilt für Reisen in die Provinzen British Columbia, Alberta, Yukon und die Northwest Territories. Kunden können durch freiwillige Spenden einen zusätzlichen Beitrag leisten. Als Dankeschön erhalten sie eine personalisierte Urkunde mit den Geokoordinaten ihrer geschützten Fläche.

Ontario: Natürliche Nachtlager zum Träumen

18. Mai 2018

Ob im Baumhaus, im Luxuszelt oder in der mobilen Wohnung auf Land und Wasser - Ontario lädt in der freien Natur zum Träumen ...

Camping, Glamping, Cruising! Unmöglich, sich nur tagsüber an Ontario Natur sattzusehen. Gut möglich jedoch, Hotelbett gegen „Feldbett“ zu tauschen: Während Zielsuchende sich Wohnwagen oder Hausboot mieten, um dort zu träumen, wo auch immer es auf der Reise gerade am besten gefällt, nächtigen Freigeister im luxuriösen Zelt auf festem Boden. Wer sich indes zurück in die Kindheit sehnt, trifft im Süden der Provinz auf ein ganz besonderes Baumhaus.

Liegen im Luxus: Ganz schön verlockend, hier den ganzen Tag nur im Bett zu liegen, wäre aber schade, denn schlägt man den Vorhang zurück, wird der Blick frei auf die malerische Long Point Bay. Die Glamping Unterkünfte von Long Point Eco-Adventures zaubern mit einem Design angelehnt an die afrikanische Wildnis einen Hauch des schwarzen Kontinents nach Kanada. Ein waschechtes Naturerlebnis bereiten die Duschen im Freien. Auch Wild Exodus Travel schlägt die Glamour-Zelte auf: Mitten im 60 Millionen Jahre alten borealen Nadelwaldgebiet wartet nach einem Tag voller Wander- und Kanuabenteuer ein luxuriöses Zelt unter dem Sternenhimmel. Nicht ganz so luxuriös, aber durchaus behaglich, übernachten Naturliebhaber in oTENTiks , einer Mischung aus Zelt und Holzhütte. Ontarios Nationalparks bieten diese Unterkünfte mit stabilem Holzboden und einem Dach aus wasserdichter Zeltplane für bis zu sechs Personen an.

Percé Geopark wird erster UNESCO Global Geopark in Québec

03. Mai 2018

 

Der „Géoparc de Percé“ in der ostkanadischen Provinz Québec erhielt für seine geologische und landschaftliche Bedeutung von der UNESCO die renommierte Auszeichnung UNESCO Global Geopark. Die Stadt Percé beherbergt auf ihrem Territorium nun den ersten UNESCO-Welt-Geopark in Québec und den dritten in Kanada.

Der Geopark liegt im östlichen Teil der Gaspé-Halbinsel im Osten Québecs. Wahrzeichen des Geoparks ist der Rocher Percé – ein 88 Meter hoher sowie 438 Meter langer Kalksteinfelsen, der nur bei Ebbe zu Fuß zu erreichen ist. Ein rund 15 Meter hoher Torbogen im Felsen ist eines der beliebtesten Fotomotive der Provinz. Seit Mitte 2017 können Besucher von einer in 200 Meter Höhe schwebenden Glasplattform einen außergewöhnlichen Blick auf den Felsen und den gesamten Geopark genießen.

MyStudyChoice.de

 

www.MyStudyChoice.de – das Kanada Schulportal für Schüler und Eltern zur kostenfreien Information rund um ein Auslandsschuljahr in Kanada mit vielen praktischen Tipps, ausführlichen Schulporträts und direktem Bewerber-Kontakt.

360° medienshop

Kanada, Australien, Neuseeland: Bücher, Kalender, DVDs und 360°-Einzelhefte bestellen Sie in unserem neuen Shop!

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren 360° Faszination Kanada Aktuell Newsletter an! Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie regelmäßig interessante Berichte, News, Bilder und mehr aus Kanada.

Blockhaus in der Einsamkeit

E-Book "Ein Blockhaus in der Einsamkeit - Kanadas Wildnis als Lebensweg" für 9,99 € ab sofort u.a. hier erhältlich.

Als gedrucktes Exemplar (16,95 €) erhalten Sie es in unserem Shop.

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.